Der Mehrlingstreff kann starten!

ein herzliches Dankeschön an die Stiftung „Kleine Hilfe“, mit der wir den Mehrlingstreff neu aufleben lassen dürfen! So eine Freude! Ein weiteres Dankeschön für die gute Vernetzungsarbeit an den Familientreffpunkt Giesing, Frau Engelbrecht von Wellcome und Frau Gogova Tehranchian von Opstapje!

Action People performed digital

Die Ode an die Freude von Ludwig van Beethoven spielen wir jeden Sonntag – wie so viele andere Musiker*innen – um Punkt 18.00 Uhr aus dem Fenster! Für alle Menschen in dieser stürmischen Zeit für das Leben und die Freude! Macht einfach mit!

Aktuelle globale Infektionssituation

Bitte beachten Sie aufgrund des aktuellen, globalen Infektionsgeschehens ganz besonders die Hinweise zum richtigen Händewaschen, das Niesen und Husten in die Armbeuge sowie das Abstand halten zu Erkrankten.

Erinnern Sie die Kinder an die Wasserrutsche und daß eine Vielzahl der Mikroben uns beschützen!

Tipps zur Stärkung des Immunsystems: gesunde Ernährung, genug Wasser trinken, frische Luft, genug Schlaf, Lachen, Freude, Spiel!

Im Moment wird unser Konzept an die aktuelle Situation angeglichen, um Ihnen bestmöglich zur Seite zu stehen.

Monika Staffansson

Fieberica Challenge!

Damit „Hände waschen, aber richtig!“ im Schulalltag ein wenig länger präsent bleibt und wir die letzten Wochen des Winters möglichst gesund überstehen, beginnen wir das Jahr mit einer Mitmachaktion:

Die Fieberica -Challenge!

Wir freuen uns, dass bereits 10 Schulen mit insgesamt ca. 120 Klassen die Herausforderung angenommen haben und sind schon gespannt auf die kreativen Ideen für den Sonderpreis!

Gerade in dieser Jahreszeit ist es wichtig für ein gutes Immunsystem zu sorgen! Lachen und Freude, frisches Obst und Gemüse, genug Wasser trinken, viel Bewegung und ausreichend Schlaf sind neben dem Hände waschen wichtige Faktoren um gesund zu bleiben!

Action People!

Unser Projekt ist eine atemberaubende Band geworden und für das Finale des deutschen Rock & Pop Preises am 14. Dezember 2019 in Siegen in 2 Hauptkategorien nominiert!

Wir wünschen Euch viel Glück und Erfolg!

Hände waschen, aber richtig!

Hygienebewusstsein ist nicht angeboren, es muss erlernt werden. Nach dem Konzept des Institutes für Hygiene und öffentliche Gesundheit wurde dieses Projekt zur Verbesserung der Händehygiene entwickelt.

Mit dem „magischen Hygienekoffer“ und Unterstützung der im Koffer wohnenden Mikroben „Fieberica Streptopanica“, „Varicella Zoster“ und „Lactobacillus Bulgaricus“, wird das Thema altersgerecht vermittelt. Die Kinder bekommen einen Einblick in die Welt der Viren und Bakterien und deren Übertragungswege, denn mittels des „magischen Hygienekoffers“ werden die Krankheitserreger auf den Händen simuliert. Nachdem gemeinsam die richtige Technik des Händewaschens geübt wird, hilft der Koffer wieder, die Qualität des Waschens zu überprüfen. Denn nur was Spaß macht, wird auch umgesetzt!