Projekte alt

Hände waschen, aber richtig!

Zielgruppe: Kita, GS

Projektgröße: gesamte Einrichtung

Projektinhalt: Mit dem „magischen Hygienekoffer“ und Unterstützung der Bakterie  „Fieberica Streptopanica“ aus Stoff, wird das Thema spielerisch vermittelt. Die Kinder bekommen einen Einblick in die Welt der Viren und Bakterien, denn mittels des Koffers werden die Krankheitserreger auf den Händen simuliert. Nachdem gemeinsam die richtige Technik des Händewaschens geübt wird, hilft der Koffer, die Qualität des Waschens zu überprüfen.

Projektumfang: das Projekt umfasst 2 Unterrichtsstunden in jeder Klasse / Gruppe, 1 Elternabend, 1 SchiLf

Projektablauf: 2 Dozenten,im Klassenzimmer oder Gruppenraum mit Waschbecken,theoretisch + praktisch, ab 2. Klasse mit kurzer PP-Präsentation

Technisches: Stromanschluss, weiße Wand, ausreichend Flüssigseife, ausreichend Papierhandtücher,Papier und Stifte zum Malen

Kosten: bitte senden Sie uns eine Email mit folgenden Informationen:ca. Anzahl der Kinder, Anzahl der Klassen/Gruppen, Art und Ort der Einrichtung                           oder rufen Sie uns an!

weitere Infos und Bilder: Fieberica

Ansprechpartner:
, 089-33089074
, 089-95448901

Bezuschussung durch das RGU München möglich

Gib den Läusen keine Chance!

Ichoschule 2011
Ichoschule 2011

 1.    Zielgruppe:             Kita, GS

 2.    Projektgröße:         gesamte Einrichtung

 3.    Projektinhalt:          Das Thema Kopfläuse begleitet Schulen fortwährend. Es gibt viel neues Wissen und neue Empfehlungen zum Thema Kopfläuse, nach denen in England schon seit einigen Jahren gearbeitet wird. Die Schulung wurde nach dem Konzept der Schweizer Ärztin Sandra Leonhardt-Raith erarbeitet und vermittelt auch hier spielerisch und anschaulich das nötige Wissen zum Thema Kopfläuse. Mit der von Frau prakt. med. Leonhardt-Raith entwickelten Kopflaus „Amalia“ und dem weiterentwickelten Konzept der Ärztin lernen die Kinder wie die Erwachsenen anschaulich und einprägsam das Wichtigste über die Spezies Kopflaus. Wer sich mit Kopfläusen gut auskennt, kann sie auch wirksam bekämpfen!

 4.    Projektumfang:       das Projekt umfasst 1 Unterrichtsstunde in jeder                                                    Klasse / Gruppe, 1 Elternabend, 1 SchiLf

 5.    Projektablauf:         2 Dozenten, Klassenzimmer oder Gruppenraum                                                             theoretisch + praktisch, ab 2. Klasse mit kurzer                                           PP-Präsentation

6.    Technisches:            Stromanschluss, weiße Wand

weitere Infos und Bilder: Fieberica

Kosten bitte senden Sie uns eine Email mit folgenden Informationen: ca. Anzahl der Kinder, Anzahl der Klassen/Gruppen, Art und Ort der Einrichtung, Ansprechpartner

oder rufen Sie uns an!

, 089-33089074
, 089-95448901

Bezuschussung durch das RGU München möglich;

 

Kindersicherheit

1.    Zielgruppe:             Kita, GS

 2.    Projektgröße:        gesamte Einrichtung, auch einzelne Klassen oder Gruppen

 3.    Projektinhalt:         60% der Kinderunfälle könnten vermieden werden, ohne die  Kinder „in Watte zu packen“; theoretisch & praktisch & spielerisch, wird der Blick Gefahren zu erkennen geschult, Wissen zur Kindersicherheit und Präventions- möglichkeiten vermittelt; Kindersicherheit macht Spaß!

 4.    Projektumfang:       das Projekt umfasst 1 Unterrichtsstunde in jeder                                                    Klasse / Gruppe, 1 Elternabend, 1 SchiLf

 5.    Projektablauf:         2 Dozenten, Klassenzimmer oder Gruppenraum                                                             theoretisch + praktisch, ab 2. Klasse mit kurzer                                           PP-Präsentation

6.    Technisches:           Stromanschluss, weiße Wand

Kosten bitte senden Sie uns eine Email mit folgenden Informationen: ca. Anzahl der Kinder, Anzahl der Klassen/Gruppen, Art und Ort der Einrichtung, Ansprechpartner

oder rufen Sie uns an!

, 089-33089074
, 089-95448901